Franziska Dallmann - Flötistin

Franziskas musikalische Laufbahn begann in ihrem Elternhaus und führte über das C.-Ph.-E.-Bach Gymnasium als Jungstudent zu Prof. E. Grünenthal.  Zum Studium ging es weiter nach Hannover zu Frau Prof. Andrea Lieberknecht und endete anschließend mit erfolgreichem Abschluss bei Frau Prof. Christina Fassbender in Berlin.

Ihr ganzes Studium hindurch sammelte sie prägende Erfahrungen:

Sie war Akademistin der Staatskapelle Berlin, Stipendiatin der Stiftung „Villa Musica“ und in der Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“ des Deutschen Musikrats mit ihrer Pianistin Magdalena Ernst.

Außerdem spielte sie über Jahre an den Positionen der Soloflöte sowie der 2. Flöte in den Orchestern der Dresdner Philharmonie und der Komischen Oper Berlin.

Seit 2013 ist sie festes Mitglied im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin.

 

 

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren