„Konzert für alle“

 

Im Modellprojekt „Konzert für alle“ konzipiert das RSB ab 2021 Angebote, die Teilhabe für Menschen mit Behinderungen ermöglichen und integriert sie dauerhaft in das Konzertangebot des Orchesters.  Die Kern-Zielgruppe besteht sowohl aus gehörlosen und schwerhörigen Menschen als auch aus Menschen mit kognitiven Einschränkungen. Während der vierjährigen Laufzeit sollen in enger Zusammenarbeit mit Verbänden und betroffenen Menschen und ihren Angehörigen Methoden und Konzepte getestet, Pilotveranstaltungen durchgeführt und letztendlich neue, inklusive Formate geschaffen werden, die den Bedürfnissen der Zielgruppe gerecht werden und die dennoch offen für alle interessierten Besucher*innen sind.

Lesen in Einfacher Sprache

Hier

Modellprojekt „Konzert für alle“ in Gebärdensprache

Unsere Projektpartner sind

Lebenshilfe Berlin e.V.,

Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen Berlin / Brandenburg e.V.

Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e. V.

 

Gefördert durch