Gärten der Welt - Frühling 2020 © Konstantin Börner
Sa 29. August 2020 - 19.30 Uhr | Gärten der Welt

Beethoven
in den Gärten –
Saisonauftakt des RSB

Vladimir Jurowski und Erez Ofer

Klassiker der Musik in der Arena in den „Gärten der Welt“

Konzert mit Chefdirigent Open Air Tickets beim Veranstalter

Programm

Richard Strauss „Metamorphosen“ für 23 Solostreicher

Ludwig van Beethoven Romanze für Violine und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 50

Ludwig van Beethoven Romanze für Violine und Orchester Nr. 1 G-Dur op. 40

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Besetzung

Vladimir Jurowski - Dirigent

Erez Ofer - Violine

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Konzertsaal im Grünen – Klassiker der Musik im klassischen Halbrund der Arena in den „Gärten der Welt“

Die attraktiven „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn erhalten hochkarätigen Besuch aus der Welt der Musik: Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) schwärmt zum ersten Mal aus in die prächtige Gartenarena, um am Abend des 29. August 2020 ein faszinierendes Klanggebäude zu errichten – unter freiem, hoffentlich klarem Himmel. Vladimir Jurowski, Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des renommierten Orchesters, und Violinsolist Erez Ofer, Erster Konzertmeister des RSB, präsentieren dabei Werke wahrer Klassiker: Richard Strauss und Ludwig van Beethoven.

Künstler

Vladimir Jurowski © Simon Pauly

Vladimir Jurowski

Dirigent

Erez Ofer

Violine

Ticketinfos

Sa 29. August 2020 - 19.30 Uhr Gärten der Welt

Tickets beim Veranstalter

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren