Tubadur im Konzert

Die schriftliche Vorbestellung der Aboreihe „Tubadur im Konzert“ für die Saison 2020/2021 ist ab dem 15. April 2020 beim RSB-Besucherservice möglich. Vorher werden keine Reservierungen angenommen. Der Rechnungsversand erfolgt ab dem 15. Mai 2020. Restkarten gibt es ab dem 15. Juli 2020 auch im Einzelverkauf zu 10 € im RSB-Besucherservice.

Tubadur will hoch hinaus

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Das RSB bietet seit der Spielzeit 2018/2019 ein eigenes Format an, um die Welt der Musik und die verschiedenen Instrumente noch besser kennenzulernen. „Tubadur im Konzert“ knüpft dort an, wo „Rapauke macht Musik“ für die kleineren Kinder aufhört.
Tubadur, die große Schwester von Rapauke, nimmt die jungen Zuhörer*innen in dieser Saison mit auf zwei sehr gegensätzliche Abenteuerreisen. Im November will Tubadur hoch hinaus, wohingegen sie im März in den Untergrund geht.

In beiden Tubadur-Konzerten der Saison 2020/2021 spielen unsere Musiker*innen u. a. Werke von Daniel Ott, Professor für Komposition und Experimentelles Musiktheater an der UdK Berlin. Der Kompositionsauftrag des RSB wird ermöglicht durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Tubadur-Abonnement

Die schriftliche Vorbestellung der Aboreihe „Tubadur im Konzert“ für die Saison 2020/2021 ist ab dem 15. April 2020 beim RSB-Besucherservice möglich. Vorher werden keine Reservierungen angenommen. Der Rechnungsversand erfolgt ab dem 15. Mai 2020. Restkarten gibt es ab dem 15. Juli 2020 auch im Einzelverkauf zu 10 € im RSB-Besucherservice.

Das Tubadur-Abo beinhaltet einen festen Konzerttag mit Uhrzeit:

zwei Termine jeweils Samstag, 15 Uhr
(07.11.2020, 13.03.2021)
zwei Termine jeweils Samstag, 17 Uhr
(07.11.2020, 13.03.2021)
kombiniert jeweils mit dem Familienkonzert am Sonntag, 15 Uhr
(10.01.2021)

Bei der Bestellung muss bitte eine E-Mail-Adresse hinterlegt werden, damit wir Ihnen die wichtigen Informationen vor den beiden Rapauke-Konzerten zusenden können.

Veranstaltungsorte 

Die beiden Tubadur-Konzerte im „Artist Homes“, dem Kunstbunker in Berlin-Wilmersdorf, ergeben zusammen mit dem Familienkonzert „Der blaue Vogel“ mit TV-Moderator Juri Tetzlaff am 10. Januar 2021 im Großen Sendesaal des Hauses des Rundfunks das Tubadur-Abonnement.

Wichtiger Hinweis: Die Tubadur-Programme speisen sich musikalisch teilweise aus den jeweils vorhergehenden Rapauke-Konzerten. Es empfiehlt sich daher nicht, für ein und dasselbe Kind sowohl ein Rapauke- als auch ein Tubadur-Abo zu kaufen, auch wenn es altersmäßig genau zwischen den beiden Formaten liegen sollte. Bitte entscheiden Sie sich pro Kind für eine der Konzertreihen.

RSB-Besucherservice

Tickets & Informationen
Tel. 030 202 987 15
Fax 030 202 987 29
E-Mail tickets@rsb-online.de

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren