RSB-Konzerte vor Publikum bis
18. April 2021 abgesagt!

Sehr verehrtes Publikum, liebe Konzertbesucher*innen!

Wir bedauern es außerordentlich, Ihnen mitteilen zu müssen, dass das RSB auf Basis des Beschlusses der letzten Ministerpräsidentenkonferenz der Bundesregierung und der Länder und des Berliner Senats zur Eindämmung der Corona-Pandemie die Entscheidung treffen musste, den Spielbetrieb vor Publikum bis einschließlich 18. April 2021 auszusetzen.

Sollten Sie bereits Karten für das Rapauke-Konzert im Januar 2021 erworben haben, erstatten wir Ihnen den Betrag selbstverständlich zurück.

Hier finden Sie das Online-Formular für die Rückerstattung Ihrer Tickets im Dezember 2020.

Hier finden Sie das Online-Formular für die Rückerstattung der Rapauke-Tickets im Januar 2021.

Mithilfe des Online-Formulars, das Sie bequem an den RSB-Besucherservice senden können, garantieren Sie eine zügige Abwicklung Ihrer Rückerstattung.

Sollten Sie wie bereits in der Vergangenheit erfolgt, Ihre Karten und die zugehörige Bankverbindung für die Rückerstattung per Post oder persönlich beim Besucherservice einreichen wollen, steht Ihnen diese Option selbstverständlich weiter offen:

RSB-Besucherservice
Charlottenstraße 56 (2. Etage)
10117 Berlin

Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr
Telefon 030 202 987 15
tickets@rsb-online.de

Wir garantieren Ihnen, dass alle Rückerstattungen so schnell wie möglich erfolgen und bitten Sie daher, von Nachfragen per Telefon oder Mail abzusehen.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis und Ihre Treue zum Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und hoffen, bald wieder für Sie da sein zu können!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB)