Saison 2018/2019

„Wie froh bin ich, einmal in Gebüschen, Wäldern, unter Bäumen, Kräutern und Felsen wandeln zu können, kein Mensch kann das Land so lieben wie ich […]

Ist es doch, also ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: heilig, heilig! Im Walde Entzücken! Wer kann dies alles ausdrücken?“
(Ludwig van Beethoven, 1815)

Der Mensch und sein Lebensraum

Unter dem Motto „Der Mensch und sein Lebensraum“ stellt die zweite RSB-Saison mit Chefdirigent Vladimir Jurowski die Natur und die Umwelt in den Vordergrund ihrer Programme.
Wie die Musik vermag auch ein Naturerlebnis einen wohltuenden Ausgleich zum Alltäglichen zu schaffen, weshalb Natur, Lebensräume und Musik dem RSB-Publikum eine Saison lang im Wechselverhältnis präsentiert werden. Äußere und innere Landschaften, Naturidyllen, aber auch die Zerstörung der Natur durch den Menschen spielen hierbei eine Rolle. Die vielen Facetten der Natur, der Umwelt und der damit verbundenen menschlichen Empfindungen finden ihre Entsprechung in der Vielfalt der Programme, sie spiegeln sich in so unterschiedlichen Werken wie Schumanns „Frühlingssinfonie“, Mahlers „Lied von der Erde“, Debussys „La Mer“, Haydns „Die Jahreszeiten“, Beethovens „Pastorale“, Strauss „Eine Alpensinfonie“, Fazıl Says Klavierkonzert „Water“ oder Brett Deans „Pastoral Symphony“.
Über das musikalische Naturerlebnis hinaus werden für das Publikum auch Aktivitäten außerhalb des Konzertsaales angeboten, wie Spaziergänge mit Vogelstimmen, Führungen durch Parkanlagen oder Meditationen zur Erkundung der inneren Räume. Diese und andere Angebote werden in Kooperation mit den Spielzeitpartnern NABU, WWF, Humboldt Forum, Museum für Naturkunde, Staatliche Museen zu Berlin und Stiftung Preußische Schlösser und Gärten präsentiert.

Zusatzangebote rund um den Konzertbesuch

Artist & Composer der Saison

Klassik in größter Vielfalt

Finden Sie das passende Angebot in unserer Programmübersicht!

Zum Programm

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren