Tobias Schweda

Assistant Principal
Percussion

Tobias Schweda erhielt seinen ersten Schlagzeugunterricht bei Georg Stiller. Das Studium absolvierte er von 1974 bis 1979 an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Dort unterrichtete er von 1982 bis 1996 als Lehrbeauftragter für Schlagzeug/Pauken. 1979 wurde er als Schlagzeuger beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin angestellt ist seit 1982 stellvertretender Solopaukist des Orchesters.