Christian Bard

Christian Bard

Violoncello

Christian Bard ist am 03.10.1961 in Frankfurt/ Oder geboren. Ab 1971 erhielt er bei seinem Vater, der als stellv. Solocellist beim Rundfunkorchester Leipzig tätig war, seinen ersten Cellounterricht.

Zwischen 1975 und1979 erhielt er weiteren Cello-Unterricht an der Spezialschule für Musik in Halle/Saale. 1983 schloss er sein Studium an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig ab. Zwischen 1983-1986 erhielt er erste Engagements als Solocellist am Theater Zeitz und zwischen 1986-1991 war er an der Halleschen Philharmonie tätig.

Seit 1991 ist Christian Bard Mitglied im RSB.

1986 heiratete er seine Frau Claudia Bard und ist Vater von zwei Töchtern.