Frank Stephan

Frank Stephan

Horn

Frank Stephan wurde in Frankfurt/Main Harheim geboren und begann dort mit neun Jahren seine musikalische Ausbildung. Er studierte bis 1993 bei Prof. Peter Arnold an der Musikhochschule Mannheim und erhielt 1993 sein erstes Engagement am Staatstheater Braunschweig. 1997 wechselte er zum Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. 2004 war er Mitglied des Orchesters der Bayreuther Festspiele. Kammermusikalisch engagiert sich Stephan im „Sharoun Ensemble“, in der Philharmonischen Cammerata Berlin und als Gründungsmitglied von „Genesis Brass“.