Susanne Herzog

Susanne Herzog

stellv. Konzertmeisterin

In Naumburg geboren, erhielt Susanne Herzog mit fünf Jahren den ersten Geigenunterricht. Ab der sechsten Klasse besuchte sie die Spezialschule für Musik in Weimar und studierte anschließend an der Hochschule „Franz Liszt“ bei Professor Jost Witter. Weitere Studien führten sie nach Leipzig zu Professor Gerhard Bosse und nach Wien zu Professor Gerhard Hetzel. Substitutentätigkeiten im Gewandhausorchester Leipzig ergänzten ihre Ausbildung.

Seit 1989 ist sie stellvertretende Konzertmeisterin des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin. Außerdem ist Susanne Herzog als Kammermusikerin aktiv, sei es Alte Musik oder im Duo mit Alexander Malter (Klavier). Susanne Herzog, Gernot Adrion und Hans-Jakob Eschenburg treten seit 2006 als Gideon-Klein-Trio auf.