Susanne Behrens

Susanne Behrens

1. Violine

Die gebürtige Berlinerin Susanne Behrens lernte an einer Spezialschule, der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden.
Von 1984 - 88 studierte sie an dieser Hochschule Violine bei Walther Hartwich und Gesang bei Prof. Heidi Petzold mit einem Diplomabschluss.
Von 1988 bis 2000 war Susanne Behrens Mitglied der Brandenburgischen Philharmonie Potsdam. Seit 2000 arbeitet Sie regelmäßig mit dem Orchester der Komischen Oper, beim Konzerthausorchester und beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, bei welchem sei seit Juni 2011 festes Mitglied ist. Seit 2008 ist Susanne Behrens außerdem Mitglied des Deutschen Kammerorchesters Berlin.