WORKSHOPS FÜR SCHULKLASSEN


Zu ausgewählten Konzerten bietet das Education-Team des RSB jedes Jahr Workshops für Schulklassen an, in denen sich Schüler verschiedener Altersstufen mit der Unterstützung der Orchestermusiker mit den musikalischen Werken intensiv und kreativ auseinandersetzen. Die Ergebnisse der Projektarbeiten werden im Umfeld der Konzerte vorgestellt.

„MA MÈRE L'OYE“
SCHULPROJEKT FÜR DIE JAHRGANGSSTUFEN 4 BIS 6

In Ravels Zyklus „Ma mère l'oye” werden unter anderem die Figuren aus den Märchen „Dornröschen”, „Der kleine Däumling” und „Die Schöne und das Biest” musikalisch zum Leben erweckt. In zauberhaften Klangfarben entstehen die Charaktere und deren unterschiedliche fantastischen Lebensräume vor den Ohren der Zuhörer. Ein Holzbläserquintett des RSB (Rudolf Döbler, Gudrun Vogler, Ann-Kathrin Zacharias, Francisco Esteban und Anne Mentzen) bringt den Märchenwald, weite Landschaften sowie magische Schlössern und einen Feengarten vom 15. bis 19. Oktober 2018 in die Klassenzimmer und leitet damit auf die Familien- und Schulkonzerte mit Juri Tetzlaff im März 2019 mit Ravels „Ma mère l'oye” ein.
Nach der Schultour gibt es zur Vorbereitung auf die beiden Ravel-Konzerte zudem Workshops für Schulklassen, in denen die Schüler u.a. selber kleine Stücke komponieren können. Eine Auswahl der entstehenden Werke wird in den März-Konzerten vorgestellt.

Musikalische Reise durch die Welt der Märchen
Ravel: „Ma Mère l'oye” (Mutter Gans) - Märchen und Musik
Steffen Tast, Leitung, und Juri Tetzlaff, Moderation


„DER TOD UND DAS MÄDCHEN“
SCHULPROJEKT AB JAHRGANGSSTUFE 10

Die zweite Schultour wird vom 14. bis 17. Januar 2019 von einem Streichquartett des RSB (Juliane Manyak, Martin Eßmann, Andreas Willwohl und Georg Boge) gestaltet und richtet sich an Schüller von der 10. Klasse bis zum Abitur. Vorgestellt werden dabei Franz Schuberts Streichquartett Nr. 14 „Der Tod und das Mädchen”, das den Tod als „Symbol des Friedens, der mit sanfter Hand alles Leid von uns nimmt“ (Walter Dahms) zeichnet, sowie das 13. Streichquartett von Dmitri Schostakowitsch.

SCHULPROJEKT FÜR KLASSENSTUFEN 1 BIS 3

Vom 3. bis 7. Juni 2019 gehen schließlich die Geiger Richard Polle und Juliane Färber mit einigen ihrer Kollegen auf eine Schultour für die Klassenstufen 1 bis 3.
Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.


Information und Anmeldung


Isabel Stegner
Musikvermittlung für das RSB
+49 (0) 151 20 652 625
education@rsb-online.de

Über weitere Workshop-Angebote halten wir Sie auf unserem Blog auf dem Laufenden: rapaukesklangwelt.com