Sergiu Celibidache - The Berlin recordings

Composers: Mendelssohn Bartholdy, Chopin, Rimski-Korsakov, Glazunov, Busoni, Roussel, MacDowell, Purcell

Conductor: Sergiu Celibidache

Ensembles: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Berliner Philharmoniker
Radio-Symphonie-Orchester Berlin
(= DSO Berlin)

Soloists: Raoul Koczalski, Hans Bottermund u.a.

Label: audite

Published: 20. September 2013


Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 | Busoni: Berceuse élégiaque | Roussel: Petite Suite u.a.

Aus der Reihe „Historische Aufnahmen legendärer Dirigenten”

Celibidache während seiner frühen Berliner Jahre - ein Kompendium klingender Musik- und Nachkriegsgeschichte.

Als Dirigent prägte Sergiu Celibidache das Musikleben der vom Krieg gezeichneten Metropole Berlin wie kaum ein anderer. Die überwiegend bislang unveröffentlichten Tondokumente dieser Edition zeichnen erstmals ein umfassendes Bild des Dirigenten aus den Jahren 1945 bis 1957. Intensive Recherche förderte diese Zeitdokumente, die neue Eindrücke des legendären Dirigenten vermitteln, zu Tage.

Die Edition beruht ausschließlich auf zertifizierten Tondokumenten, d.h. Originalbändern, die heute im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und dem Deutschen Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA) aufbewahrt werden.

Quelle: www.audite.de