Rapauke in den Bergen
Sa 26. September 2020 - 14 Uhr, Sa 26. September 2020 - 16 Uhr, So 27. September 2020 - 11 Uhr & So 27. September 2020 - 15 Uhr | Villa Elisabeth

Rapauke in den Bergen

Musik zum Hören und Mitmachen für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Kinderkonzert Empfohlen für Kinder von 3 bis 6 Jahren Nur im Abo erhältlich

Programm

Musik zum Hören und Mitmachen für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Besetzung

Mitglieder des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

Isabel Stegner - Idee und Leitung

Jule Greiner - Idee und Leitung

Helena Boysen - Darstellerin

Kooperationspartner

Mit freundlicher Unterstützung

Ernst von Siemens Musikstiftung

Präsentiert von

Rapauke macht Musik

Rapauke spielt gerne – besonders Musik! Außerdem liebt er es, zu reisen und ist furchtbar neugierig. Damit ist er der ideale Begleiter für junge Musikentdecker*innen von 3 bis 6 Jahren, die erstklassig interpretierte Kammermusik der RSB-Musiker*innen mit allen Sinnen wahrnehmen wollen: Es wird gesungen, getanzt, gebastelt, geklopft, geschaut, gehört und zusammen musiziert. Dabei verknüpfen die Musikvermittlerinnen Isabel Stegner und Jule Greiner die musikalischen Eindrücke mit dem Alltagserleben der Kinder. Immer mit dabei ist natürlich auch Rapauke, dargestellt von Helena Boysen.
Ganz selbstverständlich lernen die kleinen Zuhörer*innen so die Musik verschiedenster Epochen sowie die Instrumente und ihre jeweiligen Klänge kennen.

Die Konzertreihe „Rapauke macht Musik“ gibt es ausschließlich im Abonnement – für Familien (Samstag und Sonntag).

Die jeweils aktuellen Projekte können Sie auf dem Education-Blog des RSB, Rapaukes Klangwelt, verfolgen.

Auch in dieser Saison wird es einen „Composer in Residence“ für die Rapauke-Reihe geben. Daniel Ott – Professor für Komposition und Experimentelles Musiktheater an der UdK Berlin – wird für jedes Konzert dieser Spielzeit ein Werk neu komponieren, sodass in jedem Rapauke-Konzert eine Uraufführung erklingt.

Künstler

Isabel Stegner © Bettina Stöß

Isabel Stegner

Idee und Leitung

Jule Greiner © Bettina Stöß

Jule Greiner

Idee und Leitung

Ticketinfos

Sa 26. September 2020 - 14 Uhr Villa Elisabeth

Tickets im RSB-Besucherservice; nur im Abo erhältlich

  • Die schriftliche Vorbestellung ist ab dem 15. April 2020 möglich.
  • Der Rechnungsversand erfolgt ab dem 15. Mai 2020.
ausverkauft

Sa 26. September 2020 - 16 Uhr Villa Elisabeth

Tickets im RSB-Besucherservice; nur im Abo erhältlich

  • Die schriftliche Vorbestellung ist ab dem 15. April 2020 möglich.
  • Der Rechnungsversand erfolgt ab dem 15. Mai 2020.
ausverkauft

So 27. September 2020 - 11 Uhr Villa Elisabeth

Tickets im RSB-Besucherservice; nur im Abo erhältlich

  • Die schriftliche Vorbestellung ist ab dem 15. April 2020 möglich.
  • Der Rechnungsversand erfolgt ab dem 15. Mai 2020.
ausverkauft

So 27. September 2020 - 15 Uhr Villa Elisabeth

Tickets im RSB-Besucherservice; nur im Abo erhältlich

  • Die schriftliche Vorbestellung ist ab dem 15. April 2020 möglich.
  • Der Rechnungsversand erfolgt ab dem 15. Mai 2020.
ausverkauft

Anfahrt & Parksituation

Villa Elisabeth
Invalidenstr. 3
10115 Berlin

Die Villa Elisabeth ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen über:

U-Bahn
U8 Rosenthaler Platz

S-Bahn
S1/2/25/26 Nordbahnhof

Tram
M8/M12 Brunnen/ Invalidenstr.

Es gibt keine Parkmöglichkeiten auf dem Gelände.

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren