Rudolf Buchbinder © Marco Borggreve
Mi 19. Mai 2021 - 20 Uhr | Philharmonie Berlin oder Haus des Rundfunks

Strawinsky x 6: III „Pulcinella“

Vladimir Jurowski und Rudolf Buchbinder

Strauss' „Tanzsuite“ und Klavierwerk „Burleske“ und Strawinskys „Pulcinella“

Sinfoniekonzert Konzert mit Chefdirigent

Programm

Richard Strauss „Tanzsuite“ – aus Klavierstücken von François Couperin zusammengestellt und für kleines Orchester bearbeitet von Richard Strauss

Richard Strauss „Burleske“ für Klavier und Orchester d-Moll

Igor Strawinsky „Pulcinella“ – Musik zum gleichnamigen Ballett
für Sopran, Tenor, Bass und kleines Orchester

Besetzung

Vladimir Jurowski - Dirigent

Rudolf Buchbinder - Klavier

Ina Kancheva - Sopran

Tobias O. Hagge - Bass

Ziad Nehme - Tenor

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Konzert mit

Ob die Konzerte als Live-Konzerte und auch wie geplant vor Publikum stattfinden können, erfahren Sie kurzfristig auf dieser Seite. Der Beginn des Ticketverkaufs für dieses Konzert wird noch bekannt gegeben.

 

Clownsgipfel

Die Burleske bleibt. Und damit bleibt auch glücklicherweise Rudolf Buchbinder im Programm. Der österreichische Pianist darf mal richtig hinlangen bei diesem jungen Strauss. Und schelmisch kichern auf dem Klavier darf er auch. Nach dem veredelten Bürger (6.5.) folgt noch die spritzige Couperin-Tanzsuite hinterdrein. Auf Strauss passt erneut Strawinsky. Nun ist es der ganze „Pulcinella“, die köstliche Commedia-dell‘arte-und-Pergolesi-Verballhornung samt originaler Gesangseinlagen, die Igor den Großen von seiner unbekümmertsten und zugleich originellsten Seite zeigt, welche er dem neobarocken Stil abzugewinnen vermochte.

So wächst sich das kleine RSB-Strawinskyfestival unversehens zu einem koketten Wechselspiel zwischen den beiden vermeintlich „Unvereinbaren“ aus: Strauss und Strawinsky.

 

 

Dieses Konzert gehört zu einem kompakten Zyklus von 6 Konzerten im Rahmen des Strawinsky-Festivals des RSB im April, Mai und Juni 2021.

 

 

Künstler

Vladimir Jurowski © Simon Pauly

Vladimir Jurowski

Dirigent

Rudolf Buchbinder © Marco Borggreve

Rudolf Buchbinder

Klavier

Ina Kancheva Ina © Yana_Lozeva

Ina Kancheva

Sopran

Tobias Hagge © Alex B. Adler

Tobias O. Hagge

Bass

Ziad Nehme

Tenor

Ticketinfos

Mi 19. Mai 2021 - 20 Uhr Philharmonie Berlin oder Haus des Rundfunks

VERKAUFSSTART WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN