Mo 22. Februar 2021 - 20 Uhr | Haus des Rundfunks

Lebensfreude

Live-Übertragung auf rbbKultur am 22. Februar 2021 um 20 Uhr

Ivan Repušić dirigiert Papandopulos Sinfonietta für Streichorchester, Haydns Sinfonie Nr. 6 und Respighis „Die Vögel“

Sinfoniekonzert Live-Konzertübertragung

Programm

Boris Papandopulo Sinfonietta für Streichorchester op. 79

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 6 D-Dur Hob I:6 („Der Morgen“)

Ottorino Respighi „Gli uccelli“ (Die Vögel) – Orchestersuite
balletto su musica dell'omonima suite orchestrale

Besetzung

Ivan Repušić - Dirigent

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Konzert mit

Logo rbb kulturradio

Frühlingsstimmen von beidseits der Adria

Große Sinfonien von Schostakowitsch und Dvořák sollten es werden. Nun sind es kleine Preziosen von Papandopulo, Haydn und Respighi geworden. Ivan Repušić, der aus Kroatien gebürtige Gastdirigent des RSB-Radiokonzertes am 22. Februar 2021, macht uns bekannt mit einer Sinfonietta für Streichorchester des kroatischen Komponisten Boris Papandopulo (1906-1991). Charmant wie Haydn, spritzig wie Mendelssohn und doch sympathisch eigenständig, so fegt die furiose Lockerungsmusik für Finger und Geist durch den Sendesaal in der Berliner Masurenallee – direkt zu Ihnen nach Hause, elektrisierend genug, um Sie zum Aufstehen vom Sessel einzuladen und gespanntes Lauschen zu provozieren. Das käme wiederum der morgensonnigen Sinfonie Nr. 6 von Joseph Haydn zupass, die im coronabedingt als Radiokonzert neu konzipierten Programm folgt. Haydns Gute-Laune-Musik trägt buchstäblich Freude in die Herzen – nicht ohne kleine verschmitzte harmonische und rhythmische Haken zu schlagen, typisch Haydn eben.

In diese Frühlings-Morgen-Aufbruchsstimmung klingt nahtlos die liebenswerte Vogelstimmen-Suite „Gli uccelli“ des italienischen Neoklassikers Ottorino Respighi hinein, gleichsam von der anderen Seite der Adria her. Munter tirilieren europäische Singvögel um die Wette, nicht wenige von ihnen stehen mittlerweile auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Arten. Nennen wir das Konzert ein Plädoyer für die Regenerierung und Erhaltung der Natur, unseres kostbaren Lebensraumes! Dies geschieht auch mit den Mitteln des ebenso kostbaren Pendants zur Natur, mit der Kultur, der Musikkultur.

Ivan Repušić © Agentur Seifert

Im Gespräch mit Ivan Repušić

Künstler

Ivan Repušić

Dirigent

Ticketinfos

Mo 22. Februar 2021 - 20 Uhr Haus des Rundfunks

Live am 22. Februar 2021 ab 20 Uhr anhören

Mehr entdecken

Alle