Nils Mönkemeyer © Irène Zandel
Sa 30. April 2022 - 20 Uhr & So 1. Mai 2022 - 20 Uhr | Konzerthaus Berlin & Philharmonie Berlin

Heiliger Zorn

Vladimir Jurowski & Nils Mönkemeyer

Nikodijevićs zartes Porträt eines im Krieg getötetenMädchens, Schostakowitschs traurige und wütende Achte & Firssowas bis dato ungehörtes Bratschenkonzert

ab 20 € Sinfoniekonzert Konzert mit Chefdirigent Composer in Residence mit einer Uraufführung

Programm

Marko Nikodijević „cvetic, kucica … la lugubre gondola“ – Trauermusik nach Franz Liszt für Orchester

Jelena Firssowa Konzert für Viola und Orchester op. 144
Uraufführung

Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 8 c-Moll op. 65

Besetzung

Vladimir Jurowski - Dirigent

Nils Mönkemeyer - Viola

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Konzert mit

Heiliger Zorn

Im Coronajahr 2020 konnte es nicht öffentlich erklingen, Marko Nikodijevics anrührendes Porträt eines fünfjährigen Mädchens, das im Balkankrieg getötet worden war. Nun hat Vladimir Jurowski das Werk des damaligen Composer-in-residence des RSB noch einmal programmiert. Ebenfalls im Programm die seinerzeit ausgefallene Sinfonie Nr. 8 von Dmitri Schostakowitsch, „das wichtigste Werk seines Lebens“ (Swjatoslaw Richter, 1978). Man hatte von dem vermeintlichen Musikpropagandisten Schostakowitsch 1943 etwas Zuversichtliches, Aufmunterndes erwartet. Stattdessen irritierte er mit einem Riesengemälde aus Kummer und Zerstörung. Doch das ist nicht alles. Mit Kammermusik endet die Sinfonie: bescheiden, positiv, intelligent.

Zum ersten Mal im Konzertsaal erklingt Jelena Firssowas Bratschenkonzert aus dem Jahre 2014. Nils Mönkemeyer nimmt sich des zweisätzigen Werkes an, in welchem die Soloviola den ersten Satz ganz allein bestreitet, um im zweiten Satz gemeinsam mit dem Orchester durch ein ganzes Leben zu reisen, bis hin zum letzten Herzschlag.

Künstler

Vladimir Jurowski © Simon Pauly

Vladimir Jurowski

Dirigent

Ticketinfos

Sa 30. April 2022 - 20 Uhr Konzerthaus Berlin

Verkaufsstart wird noch bekannt gegeben

So 1. Mai 2022 - 20 Uhr Philharmonie Berlin

Verkaufsstart wird noch bekannt gegeben

Ab sofort im Abo buchbar! Sparen Sie bis zu 40 %.