Theater im Delphi © Kai Bienert
Do 24. Juni 2021 - 19.30 Uhr | Theater im Delphi

Strawinsky x 6: VI Die Geschichte vom Soldaten

Kammerkonzert

Eine Wanderbühne in schwierigen Zeiten

20 € Kammerkonzert

Programm

Igor Strawinsky „L’Histoire du soldat“ (Die Geschichte vom Soldaten)
für Klarinette, Fagott, Kornett, Posaune, Schlagzeug, Violine, Kontrabass und Sprecher, Text frei nach
Charles Ferdinand Ramuz und der Anthologie russischer Volksmärchen von Alexander Afanassiew

Besetzung

Christoph Korn - Klarinette

Sung Kwon You - Fagott

Florian Dörpholz - Kornett

József Vörös - Posaune

Kosuke Yoshikawa - Violine

Nhassim Gazale - Kontrabaß

Jakob Eschenburg - Schlagzeug

Stefan Kaminski - Sprecher

Am Ende diese Seite finden Sie weitere Informationen (FAQ).

 

Vom Seelenverkaufen

Die Welt am Vorabend des ersten Weltkrieges musste dem Überfluss, der Verschwendung radikal abschwören. Igor Strawinsky, der seit 1914 am Genfer See lebte, konnte wegen Kriegsuntauglichkeit dort bleiben. Nach 1917 wollte er wegen der Revolution nicht zurück nach Russland. Europaweit wurden Theater geschlossen, Musiker, Sänger und Schauspieler für die Armeen rekrutiert, Leid und Tod beherrschten die Gemüter der Menschen. Strawinsky erinnerte sich der Kriegsjahre 1917/18 als der „schwersten, die ich durchgemacht habe.“ Mit zwei Freunden fasste er den Plan, eine Wanderbühne zu gründen, die durchs Land zieht und nach mittelalterlichem Brauch mit einem Minimum an Mitwirkenden auftritt, liest, spielt, tanzt, musiziert, gaukelt. Das Sujet war schnell gefunden. Es handelte vom Soldaten, der seine Seele an den Teufel verliert. Strawinsky komponierte Musiknummern dazu, die er einem einfachen Volkstheaterstück für angemessen hielt. Das ändert nichts daran, dass „die ganz neuartigen rhythmischen Schwierigkeiten der Partitur und der hohe Grad an Virtuosität, den sie erheischte, … ernsthaften Einsatz der Ausführenden voraussetzte.“ (Ernest Ansermet)

 

 

 

Dieses Konzert gehört zu einem kompakten Zyklus von 6 Konzerten im Rahmen des Strawinsky-Festivals des RSB im April, Mai und Juni 2021.

 

 

Künstler

Christoph Korn

Klarinette

Sung Kwon You © Bettina Stöß

Sung Kwon You

Fagott

Florian Dörpholz

Kornett

József Vörös

Posaune

Kosuke Yoshikawa © RSB

Kosuke Yoshikawa

Violine

Nhassim Gazale

Kontrabaß

Stefan Kaminski © Jeanne Degraa

Stefan Kaminski

Sprecher

Ticketinfos

Do 24. Juni 2021 - 19.30 Uhr Theater im Delphi

  • 20 €
Sitzplatz wählen

Kartenverkauf

Tickets erhalten Sie ausschließlich online über den RSB-Webshop zu einem Einheitspreis von 20 Euro. Sie können maximal zwei Tickets für das Konzert erwerben. Die Tickets sind personalisiert, bitte tragen Sie bei der Bestellung Ihren Namen, Adresse, Geburtsdatum sowie Telefonnummer sowie Namen, Adresse, Geburtsdatum sowie Telefonnummer Ihrer Begleitung ein.
Die Tickets sind personalisiert und nicht übertragbar. Eine nachträgliche Änderung der Kontaktdaten oder Weitergabe an Dritte ist nicht möglich.

Ihr Konzertbesuch

Für den Einlass benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild, eine FFP2-Maske (OP-Masken und Atteste sind nicht zugelassen) sowie einen der folgenden drei Nachweise (3G-Regel):
(1) Einen tagesaktuellen negativen SARS-CoV-Antigen-Testbescheid aus einem zertifizierten Testzentrum oder (2) einen Nachweis zur abgeschlossenen Impf-Immunisierung, bspw. ein Eintrag im Impfausweis, der belegt, dass Sie seit mindestens 14 Tagen vollständig (!) geimpft sind oder (3) einen gültigen Antikörper-Testnachweis bzw. einen ärztlichen oder behördlichen Bescheid bei Infizierung mit SARS-CoV in den vergangenen 6 Monaten, wobei Ihre Erkrankung mindestens 28 Tage zurückliegt.

Mund-Nasen-Schutz

Am Veranstaltungsort besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske ohne Ventil, einschließlich im Einlassbereich und im Außenbereich des Veranstaltungsorts. An Ihrem Platz dürfen Sie die Maske abnehmen.

Abendkasse

Es wird keine Abendkasse am Konzertabend geben.

Anfahrt & Parksituation

Theater im Delphi (ehem. Stummfilmkino Delphi)
Gustav-Adolf-Straße 2
13086 Berlin

Bus
Prenzlauer Allee/Ostseestraße 158/156/225

Tram
Prenzlauer Allee/Ostseestraße M2/M12/M13

S-Bahn
Prenzlauer Allee S41/42 + 10 Minuten Fußweg

Parkmöglichkeiten für PKW
Wir empfehlen Ihnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da es vor Ort kaum Parkmöglichkeiten gibt.

Barrierefreiheit

Das Theater im Delphi (ehem. Stummfilmkino Delphi) ist über den Hintereingang barrierefrei zugänglich.

Gastronomie

Bei einem Getränk von der Bar können Sie entspannt Ihren Konzertabend genießen.

Garderobe

In der Philharmonie stehen Garderoben wieder zur Verfügung.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den RSB-Besucherservice:

RSB-Besucherservice
Charlottenstraße 56 (2. Etage)
10117 Berlin
Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr
Telefon: 030 202 987 15
Telefax: 030 202 987 29
E-Mail: tickets@rsb-online.de

Was ist, wenn ich am Konzerttag krank bin oder mich erkältet fühle?

Bitte bleiben Sie bei Erkältungssymptomen zu Hause – egal, wie schwer die Symptome sind. Auch Personen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem Covid-19-Erkrankten hatten, dürfen keine Veranstaltungen des RSB besuchen.

Was passiert, wenn das von mir gebuchte Konzert abgesagt wird?

Im Falle einer Konzertabsage informieren wir Sie über unsere Website und erstatten Ihnen selbstverständlich die gebuchten Tickets.

Mehr entdecken

Alle