PRESSE

Christina Gembaczka

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christina Gembaczka

Tel +49 (0) 30 202 987 515

Fax +49 (0) 30 202 987 519

E-Mail presse@rsb-online.de

Bitte beachten Sie: Aus rechtlichen Gründen ist es uns nicht gestattet, Artikel und Rezensionen aus Presseerzeugnissen an außenstehende Personen oder Agenturen weiterzugeben oder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, auch nicht in Auszügen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Presseinformation vom 24. Mai 2017

Long Yu und Julian Rachlin zu Gast beim RSB

Am 1. Juni 2017 um 20.00 Uhr sind der chinesische Dirigent Long Yu und der aus Litauen gebürtige Geiger Julian Rachlin beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin zu Gast. Den Konzertabend in der Philharmonie Berlin eröffnet Qigang Chens Komposition „Wu Xing“ (Die fünf Elemente) für Orchester, bevor Julian Rachlin den Solopart in Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert e-Moll op. 64 übernimmt. Nach der Pause erklingen von Long Yu ausgewählte Szenen aus Sergei Prokofjews Ballettmusik „Romeo und Julia“.

Presseinformation vom 19. Mai 2017

Presse-Newsletter Juni 2017

Long Yu und Julian Rachlin / RSB-Debüt Pietari Inkinen / Ungarischer Abend mit Jakub Hrůša / Sommerlicher Saisonabschluss mit Vladimir Jurowski und Alisa Weilerstein

Presseinformation vom 09. Mai 2017

Anja Kampe gibt ihr RSB-Debüt mit italienischen Opernarien

Am 18. Mai 2017 um 20.00 Uhr gibt die gefeierte Sopranistin Anja Kampe ihr Debüt beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Unter der Leitung von Karel Mark Chichon singt sie im Konzerthaus Berlin Arien aus Francesco Cileas „Adriana Lecouvreur”, Pietro Mascagnis „Cavalleria rusticana”, Arrigo Boitos „Mefistofele” und Amilcare Ponchiellis „La Gioconda”. Zudem spielt das RSB zu Beginn die Sinfonie Nr. 1 C-Dur von Georges Bizet sowie als Umrahmung der Arien dessen „L'Arlésienne”-Suite Nr. 2, die „Meditation“ aus „Thaïs“ von Jules Massenet und die „Bacchanale“ aus „Samson et Dalila“ von Camille Saint-Saëns.

Presseinformation vom 27. April 2017

Gil Shaham spielt Beethovens Violinkonzert

Am 7. Mai 2017 um 16.00 Uhr gibt der finnische Dirigent John Storgårds sein Debüt beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Unter seiner Leitung erklingen in der Philharmonie Berlin Jean Sibelius‘ „Karelia-Suite” für Orchester sowie Ludwig van Beethovens Konzert für Violine und Orchester D-Dur, in dem der renommierte Geiger Gil Shaham den Solopart übernimmt. Der Nachmittag schließt mit einem weiteren Werk von Jean Sibelius, der Sinfonie Nr. 5 Es-Dur.

Presseinformation vom 20. April 2017

Presse-Newsletter Mai 2017

John Storgårds & Gil Shaham / Rapauke macht Musik / Mitsingkonzert Rundfunkchor Berlin / Karel Mark Chichon & Anja Kampe

Presseinformation vom 13. April 2017

„Blancanieves“ – Ein Märchen von Schwarz und Weiß

Schneewittchen in Andalusien: Am 23. April 2017 spielt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin um 20.00 Uhr im Konzerthaus Berlin die Originalmusik von Alfonso de Vilallonga zum modernen Stummfilm „Blancanieves“ von Pablo Berger. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des Filmmusik-Experten Frank Strobel, der mit der spanischen Hommage an das europäische Stummfilmkino seine bereits über 20 Jahre währende Zusammenarbeit mit dem RSB fortsetzt.

Presseinformation vom 23. März 2017

Die RSB-Saison 2017/2018

Am 23. März 2017 stellte das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) seine Programme für die Saison 2017/2018 vor, die erste gemeinsame Spielzeit mit Vladimir Jurowski, der am 1. September 2017 seine Position als Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Orchesters antritt. Im Palmenhof des Kaisersaal-Ensembles am Potsdamer Platz gaben Vladimir Jurowski, Orchesterdirektor Adrian Jones, Dramaturg Steffen Georgi und Orchestervorstand David Drop einen Ausblick auf die geplanten Konzerte und Projekte.

Presseinformation vom 03. Februar 2017

JUNGE OHREN PREIS für „Rapauke macht Musik“

Am 2. Februar 2017 wurde das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin in Köln für seine Kinderkonzertreihe „Rapauke macht Musik“ vom netzwerk junge ohren mit dem 11. JUNGE OHREN PREIS in der Kategorie „Produktion“ ausgezeichnet.

Downloads