Für Schüler und Schulklassen ab 7 Jahren

Familien- und Schulkonzerte mit TV-Stars

In den Familien- und Schulkonzerten des RSB gibt es viel zu lachen und zu staunen: Zum Beispiel, wenn in der Spielzeit 2019/2020 die beliebte TV-Moderatorin Barbara Schöneberger zu Gast ist und den Kindern mit Witz und Verstand die zwei musikalischen Kinderklassiker „Karneval der Tiere“ und „Peter und der Wolf“ vor Augen und Ohren führt.

KiKA-Moderator Juri Tetzlaff feiert im Februar im Rahmen von „Aşkım Beethoven“ gemeinsam mit dem RSB und dem türkischen Ensemble Olivinn Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag.

Beide Programme werden für Zuhörer*innen ab 7 Jahren empfohlen und finden jeweils als Familien- und als Schulkonzert statt.

Tierparade mit Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger © Benno Krähahn
Barbara Schöneberger © Benno Krähahn

Wer hätte das gedacht – Tiere finden sich überall im Orchester.

In der Orchestersuite „Der Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns schwimmt nicht nur ein Schwan in Form eines herrlichen Cellosolos vorbei, auch Hennen und Elefanten machen sich klanglich bemerkbar. Sergei Prokofjews weltbekanntes Musikmärchen „Peter und der Wolf erzählt hingegen von dem besonderen Mut eines kleinen Jungen, von wahrer Freundschaft und stellt gekonnt die verschiedenen Orchesterinstrumente ins Rampenlicht.

Barbara Schöneberger nimmt ihr Publikum auf humorvolle Weise mit auf einen Streifzug durch die Musikwelten zweier Kompositionen für Kinder und sorgt hierbei für spannende und unterhaltsame Aha-Momente.

Buchen Sie Ihre Plätze für die "Klingende Tierparade"

Mehr Informationen

Aşkım Beethoven – Beethoven, meine Liebe

Juri Tetzlaff © Ulrich Hartmann
Juri Tetzlaff © Ulrich Hartmann

Seit 2001 konzipiert und moderiert der aus dem KiKA bekannte TV-Moderator Juri Tetzlaff klassische Konzerte für die ganze Familie. Nach „Nachts im Museum mit Mussorgski“, „Babar der kleine Elefant“ und Ravels Zyklus „Ma mère l’oye“ ist „Aşkım Beethoven“ bereits sein fünftes gemeinsames Projekt mit dem RSB und Dirigent Steffen Tast.

Diesmal öffnet sich unerwartet das Tor zu einer Welt, der Welt von Anatolia, in der die Musik so ganz anders klingt.

Gemeinsam mit dem Enselble Olivinn und der türkischen Komponistin Sinem Altan lässt Juri deutsche und türkische Musikkultur einander begegnen.

 

Jetzt Ihre Plätze für das Schulkonzert mit Juri Tetzlaff sichern

Mehr Informationen

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren