RSB an der Spree

Ein Wochenende im Funkhaus Nalepastraße

40 Jahre lang residierte das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin im DDR-Funkhaus Nalepastraße in Oberschöneweide. Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex am Ufer der Spree mit dem akustischen Juwel „Saal 1“ erblüht noch einmal für ein Wochenende als „Austragungsort“ des RSB. Spektakuläre Orchesterkonzerte, Late Night mit DJ und Elektronik, feine Kammermusik, ein liebevoll gestalteter Familientag mit Programm drinnen und draußen.

Festival-Programm Freitag 14.06.2024

 

Festival-Programm Samstag 15.06.2024

ab 15:00 Einführungsworkshop „Konzert für Alle“ im Studio 1

15.30 „Konzert für alle“

Im Anschluss „Monom-Erlebnis für alle“ (Konzert für Menschen mit und ohne Einschränkung)

ab 16:30 Kammermusik auf der Bühne am Wasser (Eintritt frei)

17:00 Konzert des RIAS Kammerchor im Studio 2

RIAS Kammerchor Berlin © Matthias Heyde

ab 17.30 Uhr Anreise mit dem Schiff zum Festival. Mehr erfahren.

19:30 Sinfoniekonzert im Studio 1
19.30 Besonderes Klangerlebnis im Monom-Studio Mehr erfahren.
ab 21:30 After Show Party im Foyer mit mit DJ Gabriel Prokofiev
ab 22:00 Besonderes Klangerlebnis im Monom-Studio.

 

Festival-Programm Sonntag 16.06.2024

„Ein TIERisch bunter Tag mit dem RSB“

 

12:00 Rapauke und die Tiere des Dschungels im Studio 2

im Anschluss Instrumente probieren und Body Percussion Workshop

ab 13 Uhr Anreise mit dem Schiff zum Festival. Mehr erfahren.

ab 14 Uhr Kammermusik-/Chorkonzert auf der Bühne am Wasser  (Eintritt frei)

15:00 Familienkonzert im Studio 1 Peter und der Wolf

im Tagesverlauf Musiker-Speed Dating und Familienangebot mit Kinderschminken, Schnitzeljagd etc.