Neues vom RSB

Der neue Blog des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB) ist da!

Hier wollen wir mit Euch und Ihnen spannende Inhalte aus allen Bereichen des Orchesters teilen. Wir blicken gemeinsam auf die bewegte Geschichte des RSB seit seiner Geburtsstunde im Radio im Jahr 1923 und auch hinter die Kulissen bei ausgewählten Konzerten. Die zahlreichen Projekte der Musikvermittlung kann man hier hautnah mitverfolgen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Nach Themen filtern:
RSB Geschichte

Folge 2: Aus dem Schützengraben ins Wohnzimmer

Der zivile Rundfunk nahm am 29. Oktober 1923 in Berlin seinen Anfang. Doch bereits einige Jahre zuvor experimentierten deutsche und englische Ingenieure an Radiosignalübertragungen für militärische Zwecke.

weiterlesen
Backstage

Das traditionelle Weihnachtskonzert des RSB

Wie schon so oft in diesem verrückten Jahr spielen wir nun also auch unser traditionelles Weihnachtskonzert nicht live vor unserem Publikum in der Philharmonie, dafür aber live für unsere Zuschauer und -hörer an den Bildschirmen und an den Radios!

weiterlesen
RSB explosiv

Rapauke-Studios aus dem Lockdown (Folge 1 bis 4)

Folge 1 bis 4: Neun Monate, so lange ist es nun schon her, dass auf Grund der Pandemie die Konzerthäuser schließen mussten und zum ersten Mal ein Rapauke-Konzert, das mit dem Spinnenforscher, ganz kurzfristig abgesagt werden musste. Rapauke saß daraufhin tagelang schlecht gelaunt bei mir im Wohnzimmer, so dass ich schließlich beschloss, ihn zu beschäftigen: Das „Rapauke-Studio“ entstand.

weiterlesen
Backstage

Sylvain Cambreling dirigiert das RSB

Was macht man, wenn man nicht vor Publikum spielen darf? Man spielt trotzdem für das Publikum – und zwar an den Bildschirmen und an den Radios!

weiterlesen
RSB Geschichte

Folge 1: Stunde Null des öffentlichen Rundfunks

„Achtung! Hier Sendestelle Berlin Voxhaus Welle 400. Wir bringen die kurze Mitteilung, dass die Berliner Sendestelle Voxhaus mit dem Unterhaltungsrundfunk beginnt.“

weiterlesen

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

akzeptieren