In zwei Schritten zu Ihrem Abo

Wo möchten Sie uns hören?

Wählen Sie die Philharmonie, das Konzerthaus oder einen Mix aus beiden Häusern.

Wie viele Konzerte dürfen es sein?

Sichern Sie sich Ihren Platz in 5, 8 oder 2 x 5 Konzerten der aktuellen Saison.

Sie sparen ca. 30 % im Vergleich zum Einzelkartenpreis und sitzen auf Ihrem bevorzugten Stammplatz. Sollten Sie verhindert sein, können Sie Termine tauschen oder die Karte an Freunde oder Verwandte weitergeben.
Aber viel wichtiger: Spannende, abwechslungsreiche Programme, erstklassige Gastdirigent:innen und Solist:innen und vor allem unser Chefdirigent Vladimir Jurowski werden Ihr Leben bereichern.

Jetzt Abo wählen

8Ph

8 x Philharmonie

5Ph A

5 x Philharmonie

5Ph B

5 x Philharmonie
20:00, Vladimir Jurowski

Iannis Xenakis „Aïs“ für Orchester, Bariton und Schlagzeug

Béla Bartók Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 op. post. Sz 36

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

20:00, Adam Fischer

Joseph Haydn „La fedeltà premiata“ – Ouvertüre Hob. XXVIII:10

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 97 C-Dur Hob I:97

Béla Bartók „Herzog Blaubarts Burg“ – Oper in einem Akt
Konzertante Aufführung

20:00, Vasily Petrenko

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie D-Dur KV 385 („Haffner“)

Alban Berg Sieben frühe Lieder für hohe Stimme und Orchester

Alexander Zemlinsky „Die Seejungfrau“ – Fantasie für Orchester
(Deutsche Erstaufführung der revidierten Partiturausgabe von 2013)

16:00, Ton Koopman

Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie G-Dur Wq 183/4

Carl Philipp Emanuel Bach Konzert für Violoncello, Streichorchester und Basso continuo A-Dur Wq 172

Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie D-Dur Wq 183/1

Jean-Féry Rebel „Das Chaos“ aus „Die Elemente. Symphonie nouvelle“

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 98 B-Dur Hob I:98

16:00, Vladimir Jurowski

Igor Strawinsky „Cirkus-Polka für einen jungen Elefanten“ für Orchester

Igor Strawinsky Concerto en Ré – Konzert für Violine und Orchester D-Dur

Franz Schubert Sinfonie C-Dur D 944 („Die Große“)

16:00, Karina Canellakis

Ludwig van Beethoven „Die Geschöpfe des Prometheus“ – Ouvertüre aus der Ballettmusik op. 43

György Ligeti Konzert für Violine und Orchester

Witold Lutosławski Konzert für Orchester

20:00, Philippe Herreweghe

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie C-Dur KV 551 („Jupiter“)

Wolfgang Amadeus Mozart Messe für Soli, Chor und Orchester c-Moll KV 427

20:00, Nicholas Carter

Maurice Ravel „Le Tombeau de Couperin“ – Suite für Orchester

Erich Wolfgang Korngold Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

Richard Strauss „Ein Heldenleben“ – Tondichtung für großes Orchester op. 40

20:00, Vladimir Jurowski

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu Collins Trauerspiel „Coriolan“ c-Moll op. 62

Jelena Firssowa Konzert für Klavier und Orchester
(Deutsche Erstaufführung)

Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 4 c-Moll op. 43

20:00, Vladimir Jurowski

Witold Lutosławski Sinfonische Variationen für Orchester

Dmitri Schostakowitsch Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 G-Dur op. 126

Sergei Prokofjew Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 44

20:00, Karina Canellakis

Leoš Janáček „Žárlivost“ (Eifersucht) – Orchestervorspiel zur Oper „Jenufa“

Sergei Prokofjew Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26

Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

I 328 €
II 272 €
III 232 €
IV 200 €
V 144 €
VI 88 €
Buchen
I 205 €
II 170 €
III 145 €
IV 125 €
V 90 €
VI 55 €
Buchen
I 205 €
II 170 €
III 145 €
IV 125 €
V 90 €
VI 55 €
Buchen

8Mix

4 x Philharmonie
4 x Konzerthaus

5Mix A

4 x Philharmonie
1 x Konzerthaus

5Mix B

2 x Philharmonie
3 x Konzerthaus
20:00, Vladimir Jurowski

Iannis Xenakis „Aïs“ für Orchester, Bariton und Schlagzeug

Béla Bartók Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 op. post. Sz 36

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

20:00, Antonello Manacorda

Camille Saint-Saëns „La Danse macabre“ op. 40

Camille Saint-Saëns Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33

Camille Saint-Saëns Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 d-Moll op. 119

Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

20:00, Adam Fischer

Joseph Haydn „La fedeltà premiata“ – Ouvertüre Hob. XXVIII:10

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 97 C-Dur Hob I:97

Béla Bartók „Herzog Blaubarts Burg“ – Oper in einem Akt
Konzertante Aufführung

20:00, Vasily Petrenko

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie D-Dur KV 385 („Haffner“)

Alban Berg Sieben frühe Lieder für hohe Stimme und Orchester

Alexander Zemlinsky „Die Seejungfrau“ – Fantasie für Orchester
(Deutsche Erstaufführung der revidierten Partiturausgabe von 2013)

20:00, Vasily Petrenko

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie D-Dur KV 385 („Haffner“)

Alban Berg Sieben frühe Lieder für hohe Stimme und Orchester

Alexander Zemlinsky „Die Seejungfrau“ – Fantasie für Orchester
(Deutsche Erstaufführung der revidierten Partiturausgabe von 2013)

16:00, Ton Koopman

Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie G-Dur Wq 183/4

Carl Philipp Emanuel Bach Konzert für Violoncello, Streichorchester und Basso continuo A-Dur Wq 172

Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie D-Dur Wq 183/1

Jean-Féry Rebel „Das Chaos“ aus „Die Elemente. Symphonie nouvelle“

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 98 B-Dur Hob I:98

19:00, Vladimir Jurowski

Nikolai Rimski-Korsakow „Die Nacht vor Weihnachten“ –
Oper in vier Akten (konzertante Aufführung)

20:00, Petr Popelka

György Kurtág „…quasi una fantasia…“ für Klavier und Instrumentengruppen op. 27

Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466

Sergei Rachmaninow Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

16:00, Karina Canellakis

Ludwig van Beethoven „Die Geschöpfe des Prometheus“ – Ouvertüre aus der Ballettmusik op. 43

György Ligeti Konzert für Violine und Orchester

Witold Lutosławski Konzert für Orchester

20:00, Andrey Boreyko

Paul Kletzki Konzertmusik für Holzbläser, Pauke und Streichorchester op. 25

Andrzej Czajkowski Konzert für Violine und Orchester

Pjotr Tschaikowsky Orchestersuite Nr. 3 G-Dur op. 55

20:00, Philippe Herreweghe

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie C-Dur KV 551 („Jupiter“)

Wolfgang Amadeus Mozart Messe für Soli, Chor und Orchester c-Moll KV 427

20:00, Nicholas Carter

Maurice Ravel „Le Tombeau de Couperin“ – Suite für Orchester

Erich Wolfgang Korngold Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

Richard Strauss „Ein Heldenleben“ – Tondichtung für großes Orchester op. 40

20:00, Vladimir Jurowski

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu Collins Trauerspiel „Coriolan“ c-Moll op. 62

Jelena Firssowa Konzert für Klavier und Orchester
(Deutsche Erstaufführung)

Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 4 c-Moll op. 43

20:00, Vladimir Jurowski

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu Collins Trauerspiel „Coriolan“ c-Moll op. 62

Jelena Firssowa Konzert für Klavier und Orchester
(Deutsche Erstaufführung)

Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 4 c-Moll op. 43

20:00, Vladimir Jurowski

Witold Lutosławski Sinfonische Variationen für Orchester

Dmitri Schostakowitsch Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 G-Dur op. 126

Sergei Prokofjew Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 44

20:00, Emmanuel Tjeknavorian

Aram Chatschaturjan Suite aus der Musik zum Ballett „Gajaneh“, zusammengestellt von Emmanuel Tjeknavorian

Sergei Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43

Modest Mussorgski „Bilder einer Ausstellung“ (Instrumentierung: Maurice Ravel)

I 328 €
II 272 €
III 232 €
IV 200 €
V 144 €
VI 88 €
Buchen
I 205 €
II 170 €
III 145 €
IV 125 €
V 90 €
VI 55 €
Buchen
I 205 €
II 170 €
III 145 €
IV 125 €
V 90 €
VI 55 €
Buchen

8Kh

8 x Konzerthaus

5Kh A

5 x Konzerthaus

5Kh B

5 x Konzerthaus
20:00, Bernard Labadie

Jean Phillippe Rameau Suite für Orchester aus der Oper „Dardanus“

Wolfgang Amadeus Mozart „Bella mia fiamma – Resta o cara“ – Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester KV 528

Wolfgang Amadeus Mozart „Ah, lo previdi – Ah, t’invola agl’occhi miei“ – Rezitativ, Arie und Cavatine für Sopran und Orchester KV 272

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Es-Dur KV 543

20:00, Antonello Manacorda

Camille Saint-Saëns „La Danse macabre“ op. 40

Camille Saint-Saëns Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33

Camille Saint-Saëns Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 d-Moll op. 119

Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

20:00, Vasily Petrenko

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie D-Dur KV 385 („Haffner“)

Alban Berg Sieben frühe Lieder für hohe Stimme und Orchester

Alexander Zemlinsky „Die Seejungfrau“ – Fantasie für Orchester
(Deutsche Erstaufführung der revidierten Partiturausgabe von 2013)

20:00, Vladimir Jurowski

Igor Strawinsky „Jeu de Cartes“ – Ballettmusik

Kurt Weill Konzert für Violine und Blasorchester op. 12

Friedrich Goldmann Sinfonie Nr. 1

Kurt Weill „Die Sieben Todsünden“ – Ballett mit Gesang für Solosängerin, Männerquartett und Orchester

20:00, Petr Popelka

György Kurtág „…quasi una fantasia…“ für Klavier und Instrumentengruppen op. 27

Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466

Sergei Rachmaninow Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

20:00, Andrey Boreyko

Paul Kletzki Konzertmusik für Holzbläser, Pauke und Streichorchester op. 25

Andrzej Czajkowski Konzert für Violine und Orchester

Pjotr Tschaikowsky Orchestersuite Nr. 3 G-Dur op. 55

20:00, Philippe Herreweghe

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie C-Dur KV 551 („Jupiter“)

Wolfgang Amadeus Mozart Messe für Soli, Chor und Orchester c-Moll KV 427

20:00, Vladimir Jurowski

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu Collins Trauerspiel „Coriolan“ c-Moll op. 62

Jelena Firssowa Konzert für Klavier und Orchester
(Deutsche Erstaufführung)

Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 4 c-Moll op. 43

20:00, Lahav Shani

György Ligeti „Atmosphères“

Aaron Copland Konzert für Klarinette und Streichorchester mit Harfe und Klavier

Sergei Prokofjew „Romeo und Julia“ – Szenen aus dem Ballett op. 64

20:00, Emmanuel Tjeknavorian

Aram Chatschaturjan Suite aus der Musik zum Ballett „Gajaneh“, zusammengestellt von Emmanuel Tjeknavorian

Sergei Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43

Modest Mussorgski „Bilder einer Ausstellung“ (Instrumentierung: Maurice Ravel)

20:00, Karina Canellakis

Leoš Janáček „Žárlivost“ (Eifersucht) – Orchestervorspiel zur Oper „Jenufa“

Sergei Prokofjew Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26

Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

I 328 €
II 272 €
III 232 €
IV 200 €
V 144 €
VI 88 €
Buchen
I 205 €
II 170 €
III 145 €
IV 125 €
V 90 €
VI 55 €
Buchen
I 205 €
II 170 €
III 145 €
IV 125 €
V 90 €
VI 55 €
Buchen